Feinste Qualität seit 1998
Warenkorb:
0 Artikel
0,00 €
Ihr Warenkob ist leer.

Viktoriabarsch mit Safran-Estragonsauce


Zutaten für 4 Portionen:

4 Viktoriabarschfilets

300 g grüne Bandnudeln

100 g Krabbenfleisch

1 Zwiebel

1 Tomate

2 EL Zitronensaft

3 EL Öl

Salz und Pfeffer

100 ml Fischfond

250 g Sahne

1 EL Tomatenmark

8 Safranfäden (oder 1 Messerspitze Safranpulver)

1 EL Saucenbinder hell

½ Bund Estragon (frisch), oder 1-2 TL getrocknet

Zubereitung:


Safranfäden in einem kleinen Eierbecher in warmen Wasser vorquellen (ca.10 Min.)

Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Die Fischstücke mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL heißem Öl von beiden Seiten goldgelb braten.

Bandnudeln in kochendem Salzwasser garen und anschließend abtropfen lassen.

Zwiebel schälen, fein würfeln und in restlichem heißen Öl andünsten. Fischfond und Sahne zugießen, Tomatenmark und Safran (mit der Flüssigkeit einrühren und aufkochen lassen.

Die Soße mit dem Soßenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomate waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Estragon waschen, trocknen und grob hacken.

Die Bandnudeln auf Tellern verteilen und mit dem Fischfilet belegen. Tomatenwürfel, Estragon und Krabben erst kurz vor dem Servieren in die Soße geben und separat dazu reichen.

Ab einem Bestellwert von 25€ ist der Versand per UPS für Sie kostenfrei ! (nur Deutschland)
Mindestbestellwert ist 7€.

Newsletter

Lassen Sie sich über Neuigkeiten und Rezepte rund um unsere Produkte informieren.

Genuss mit Verantwortung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok